user_mobilelogo

Play Me, I'm Yours - 3.9. - 26.9.2021

 offenes atelier

Klavierkunst im Gaswerk

Zehn Klaviere stehen im September wieder in ganz Augsburg unter dem Motto „Play Me, I’m Yours“ zum Spielen bereit. Künstlerin Johanna Schreiner gestaltet eines der Klaviere in ihrem Atelier im Gaswerk.

 


Das Kind

offenes atelier

Das Kind, 16.9. - 4.11.2021

Eröffnung: Mittwoch, 15. September 2021, um 19.30 Uhr im Rathaus Neusäß
Begrüßung: Maria-Stephanie Kemmerling, 1. Vorsitzende des Kulturkreises Neusäß e.V.
Vernissagerede: Dr. Sylvia Jäkel, Kunsthistorikerin
Eröffnung: Richard Greiner, 1. Bürgermeister der Stadt Neusäß
Musikalische Umrahmung: Mandàra – Andreas Koller
Rathaus Neusäß, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, Mo – Do 8.00 bis 18.00 Uhr, Fr 8.00 bis 12.00 Uhr, Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage.
Am Mittwoch, 29. September und 13. Oktober 2021 findet von 17.00 bis 18.00 Uhr eine Führung mit der Künstlerin Johanna Schreiner im Rathaus Neusäß statt.

Einladung mit allen Infos

 

 


Kunstauxomat

offenes atelier

KunstAUXomat – Ein Kunstprojekt mit Augsburger Künstlerinnen

Um aus dem Kokon der Ruhe und teilweisen Resignation zu entfliehen, suchten wir nach neuen ungewohnten Möglichkeiten, Kunst im Augsburger Raum sichtbar zu machen. Deshalb schlossen sich 10 Künstlerinnen aus der Region zu einer Künstlergruppe – Kunstauxomat – zusammen und arbeiten seit Februar gemeinsam an dem Projekt, einen Kunstautomaten in Augsburg aufzustellen. Dies ist ein liebevoll restaurierter Zigarettenautomat.

Künstler der Gruppe sind: Gisela Frank, Anneliese Hirschvogl, Kersten Thieler Küchle, Katinka Molde, Liliana Mesmer, Jeannette Scheidle, Johanna Schreiner Turid Schuszter, Jo Thoma und Christina Weber.

Alle zehn Künstlerinnen sind bei der ersten Automatenaktion, ab dem 1. Juni 2021, dabei. Die Kunst Suchenden bekommen eine „Wunderkiste“. Sie wissen vorher nicht, wessen kleines Kunstwerk sie aus dem Automaten ziehen. Das Angebot ist vielseitig von kleinen Grafiken, Objekten, Zeichnungen von Augsburger Motiven, Aquarelle in Leporelloformat bis zu Zeichnungen mit dem 3D Stift mit PLA Filament. Der Automat wird im Herzen der Stadt Augsburg, auf dem traditionsreichen Stadtmarkt, aufgestellt und vierteljährlich neu bestückt. So kommt die Kunst zum Sammler und ist im öffentlichen Raum präsent. Mitarbeiter des Kulturreferates und Kulturamts nahmen die Idee des – Kunstauxomaten –wohlwollend auf und unterstützten uns bei der Standortsuche und Aufstellung.

 

 


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.